Loading...

Training


Trainingszeiten

Dienstag: 16:00-20:00

Donnerstags: 17:00-21:00

Kein Training in den NRW Schulferien oder an Feiertagen! 

Das Training gliedert sich in 1 Stunde Aufwärmen, Spielen, Kraft- und Koordinationstraining, gefolgt von 2-3 Stunden fechtspezifischen Trainings. Dort werden grundlegenden Techniken des Fechtens wie die Beinarbeit aber auch Offensiv- und Defensivstrategien mit der Sportwaffe trainiert. Das geschieht entweder gemeinsam als Gruppe oder in Lektionen mit den Trainern. Außerdem können Fechter auch in Gefechten gegeneinander antreten.

Wir empfehlen eine 2 Stunden Trainingseinheit (Dienstag: 16:00-18:00 oder 18:00-20:00; Donnerstag: 17:00-19:00 oder 19:00-21:00) zu besuchen. Nachzügler, die zu der späteren Trainingseinheit (Fortgeschrittene und Erwachsene) kommen, wärmen sich am Anfang selbstständig auf (Aufwärmprogramm hängt in der Halle aus). Um für Wettkämpfe optimal vorbereitet zu sein und um sich zu verbessern sollte man, wenn möglich zum kompletten fechterischen Teil des Trainings kommen.

Anfänger

Grundsätzlich steht unsere Tür jedem offen aber wir bitten Anfänger bis 16 Jahren uns vorher per Mail zu kontaktieren um dann von uns zu den mehrmals im Jahr stattfindenden Anfängerkursen eingeladen zu werden. Dadurch können wir den Anfängern genügend Zeit widmen, der Trainingsfluss wird nicht unterbrochen und man fängt mit einer Gruppe an die auf demselben Niveau ist.

Zum Training mitzubringen sind normale Sportbekleidung inkl. Hallenschuhen ("helle" oder nicht färbende Sohlen) und ausreichend Wasser zum Trinken. Optional Duschsachen, denn die werdet ihr benötigen!

Fechtkleidung und Waffen sind für Anfänger ausreichend vorhanden.

Aufwärmprogramm für Nachzügler

1. 5 Minuten laufen, zuerst gerade, dann in verschiedenen Formen wie z.B. rückwärts, hüpfend, einbeinig, anfersend, Knie anhebend, seitlich, über kreuz, bückend usw.)

2. 5 Minuten Dehnen/Gymnastik für Beine im Stehen und Sitzen, Arme, Schultern, Rücken

3. 2 Minuten Beinarbeit/Schattenfechten, Stoßübungen an der Wand.

4. zügiges Umziehen (eigenes Material beschleunigt diesen Vorgang ungemein).




Fechtmaterial wird bei Interesse über den Verein bezogen
. Bestellformular hier


Goethestraße, 52349 Düren