.
Auswahl  
  Home
  NEWS
  Training
  Wettkämpfe und Termine
  Rangliste (intern)
  Turnierreifeprüfung
  Links und Downloads
  Mehrkampf-Friesenkampf
  Fotoalben
  Verkauf
  Pressearchiv
  Kontakt
Rangliste (intern)
Liebe Fechter, Eltern und Interessierte,

der DFC führt seit Jahren jährliche Ranglisten in den Altersklassen Schülern, B-Jugend, A-Jugend (Fl) und Aktive (Fl und De).

Ausgefochten werden diese während des Trainings in kleinen Turnieren 4x im Jahr. Die Termine der Turniere werden von den Trainern hier bekannt gegeben. Sie sollen die Sportler dazu anreizen, sich regelmäßig am Trainingsprozess zu beteiligen. Nur wer an möglichst vieler solcher Wettkämpfen teilnimmt, kann am Ende des Jahres während der Weihanchtsfeier (meist letzter Trainingsdonnerstag im Jahr) einen der begehrten Pokale sein Eigen nennen. Für die erfochtene Platzierung erhalten die Sportler Punkte, welche am Jahresende addiert werden (ähnlich zu den Ranglisten des Verbandes). 

Eine Trennung der Jahrgänge in den Altersklassen Schülern und B-Jugend wird nicht vorgenommen. Die Geschlechter werden nur bei ausreichender Anzahl von Sportlern und Sportlerinnen getrennt.

Ranglisten (intern) ab 2016

es werden durch die Trainer Ranglistenwochen angekündigt (i.d.R. 4 Ranglistenwettbewerbe pro Jahr), Dauer
jeweils 2 Wochen/vier Trainingseinheiten. Nachrücken ist also möglich.
 
Termine 2016
 
05.04.16 – 14.04.16           Schüler Fl, B-Jugend Fl, A-Jugend Fl, Junioren+Aktive Fl/De

14.06.16 – 23.06.16           SchülerFl, B-Jugend Fl, A-Jugend Fl, Junioren+Aktive Fl/De
 
20.09.16 – 29.09.15           Schüler Fl, B-Jugend Fl, A-Jugend Fl, Junioren+Aktive Fl/De
 
15.11.16 – 24.11.15           Schüler Fl, B-Jugend Fl, A-Jugend Fl, Junioren+Aktive Fl/De
 
 
Weihnachtsfeier          15.12.2016 inkl. Siegerehrung Rangliste  2016

Regelwerk
-Fechtregeln gemäß FIE und DFB inkl. Ausrüstungsvorschrift
 
-Damen und Herren fechten gemeinsam, getrennte Wertung nur nach ausreichender Starterzahl (mind. 5 Teilnehmer pro
Geschlecht in der Gesamtwertung)
 
-Jedes nicht durchgeführte Gefecht wird auf beiden Seiten als Niederlage gewertet.

Fechten ist...  
  ...die Kunst zu treffen, ohne getroffen zu werden.  
Fechten kommt...  
  ...von escrime (franz.) und bedeutet Abschirmen, galt also im Ursprung der Verteidigung.  
Fechten wird...  
  ...immer Teil unserer Sprache sein. "Sich eine Blöße geben, Auf der Hut sein oder Terz machen" sind gängige Redewendungen, die ihren Ursprung im Fechtsport haben.  
Insgeamt waren schon 125740 Besucher (584377 Hits) hier!