.
Auswahl  
  Home
  NEWS
  Training
  Wettkämpfe und Termine
  => Altersklassen
  => Ergebnisse
  => Stammtisch
  Rangliste (intern)
  Turnierreifeprüfung
  Links und Downloads
  Mehrkampf-Friesenkampf
  Fotoalben
  Verkauf
  Pressearchiv
  Kontakt
Altersklassen

Altersklassen der Saison 2017/2018

Schüler: 2006-2008

B-Jugend: 2004-2005 (im Florett elektr. Latz!)

A-Jugend: 2001-2003 (im Florett elektr. Latz!)

Junioren: 1998-2000 (im Florett elektr. Latz!)

Aktive: ab 1997 (im Florett elektr. Latz!)

Senioren: 1978 und älter; bei den Senioren wird meisten noch zw. versch. Altersklassen (AK) unterschieden (in 10 Jahres Schritten)

Ab der B-Jugend darf der jeweils älteste Jahrgang einer Kategorie bei der nächsthöheren mitfechten. Die Senioren dürfen allerdings weiterhin bei den jüngeren Aktiven starten. Die Ausrüstung der B-Jugendlichen muss bei einem Wettkampf der A-Jugend aber den Statuten der A-Jugend genüge tun (800 N Hose und Jacke, der Rest ist ohnehin identisch).  

Fechten ist...  
  ...die Kunst zu treffen, ohne getroffen zu werden.  
Fechten kommt...  
  ...von escrime (franz.) und bedeutet Abschirmen, galt also im Ursprung der Verteidigung.  
Fechten wird...  
  ...immer Teil unserer Sprache sein. "Sich eine Blöße geben, Auf der Hut sein oder Terz machen" sind gängige Redewendungen, die ihren Ursprung im Fechtsport haben.  
Insgeamt waren schon 122753 Besucher (570091 Hits) hier!